Spargelcremesuppe

Zubereitung:

Spargel waschen und schälen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und in Wasser mit wenig Salz, Zucker und Butter bissfest kochen.
Die Butter in einem Topf zergehen lassen und Mehl unter Rühren zugeben, so dass eine helle Mehlschwitze entsteht. Anschließend mit dem Spargelwasser auffüllen. Nun die gekochten Spargelstücke hinzugeben und nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver würzen und 10 Min. kochen lassen. Eigelb und Sahne verrühren und unter Rühren in die Suppe geben. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Spargel-
cremesuppe
(für 4 Pers.)

400 g Suppenspargel
1,5 Liter Wasser (Spargelwasser)
1 TL Salz
Pfeffer, Muskat
1 TL Paprikapulver
40 g Butter
40 g Mehl
1 Eigelb
1/8 Liter Sahne
2 EL frischer, feingehackter Schnittlauch

Zubereitung:

Spargel waschen und schälen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und in Wasser mit wenig Salz, Zucker und Butter bissfest kochen.
Die Butter in einem Topf zergehen lassen und Mehl unter Rühren zugeben, so dass eine helle Mehlschwitze entsteht. Anschließend mit dem Spargelwasser auffüllen. Nun die gekochten Spargelstücke hinzugeben und nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver würzen und 10 Min. kochen lassen. Eigelb und Sahne verrühren und unter Rühren in die Suppe geben. Mit Schnittlauch bestreut servieren.